5 Gründe für die Entwicklung automatisierter Gabelstapler

Viele der heute führenden Gabelstaplerhersteller bieten automatisierte Gabelstapler an. Es gibt jedoch mehrere Unternehmen, die dies nicht tun und deren Produktportfolios daher nicht vom Wachstum des FTF-Marktes profitieren können. Gehört Ihr Unternehmen dazu?

Es stimmt: für einen Gabelstaplerhersteller bergen automatisierte Gabelstapler das Risiko, vorhandene Einnahmen zu kannibalisieren. Eine Erweiterung Ihres Produktangebots auf diese Weise erfordert daher auf jeden Fall eine sorgfältige Vorplanung. Die potenziellen Nachteile des Verzichts auf autonome Fahrzeuge sind jedoch unbestreitbar größer.

Bei BlueBotics sehen wir fünf Hauptgründe, warum Ihr Unternehmen jetzt handeln sollte, warum Sie die erforderliche Zeit und benötigten Ressourcen einsetzen sollten, um Ihrer Flotte automatisierte Maschinen hinzuzufügen.

1. Schützen sie ihren Anteil an einem dynamischen Markt

Die Daten sind eindeutig – der Markt für Industriefahrzeuge bewegt sich immer schneller in Richtung Automatisierung. Nach Angaben der International Federation of Robotics sind FTS (Fahrerlose Transportsysteme) der größte und am schnellsten wachsende Markt für Service-Robotik, der bis zum nächsten Jahr voraussichtlich einen Absatz von über 700.000 Fahrzeugen ausmachen wird. Fertigung und Lagerhaltung sind die beiden Marktsegmente, die dieses Wachstum vorantreiben. Zusammen werden sie voraussichtlich über 75% des zukünftigen Umsatzes ausmachen.

Wir können daher davon ausgehen, dass Besitzer von manuellen Gabelstaplern sich weiterhin eingehender mit fahrerlosen Lösungen befassen werden. Unternehmen haben dafür eine Reihe von Gründen: In einigen Fällen ist das Ziel eines Unternehmens rein finanzieller Natur – die Reduzierung seiner Mitarbeiterzahl. Ein vielleicht häufigerer Grund ist jedoch, dass FTS die sehr reale Herausforderung der Rekrutierung und Bindung von Gabelstaplerfahrern beantworten. Unternehmen möchten möglicherweise auch die Sicherheit vor Ort verbessern, indem sie die Anzahl der meldepflichtigen Vorfälle reduzieren. Und zunehmend denken Unternehmen auch darüber nach, eine bessere Widerstandsfähigkeit gegenüber unvorhergesehenen externen Belastungen aufzubauen, wie sie beispielsweise von COVID-19 verursacht werden.

Kurz gesagt, wenn Sie Ihr Angebot nicht ergänzen und Gabelstapler automatisieren, werden in Zukunft wahrscheinlich auch markentreue Kunden anfangen, sich anderswo umzusehen.

Gründe für die Entwicklung automatisierter Gabelstapler
Warum sollten Sie das Risiko eingehen, Kunden an Wettbewerber zu verlieren, wenn sie ihre Flotten automatisieren möchten? | Bildnachweis: LIFTCO

2. Neue Kunden anziehen

Der Verkauf von sogenannten automatisierten Gabelstaplern wird nicht nur von Kunden vorangetrieben, die ihre manuellen Fahrzeuge ersetzen möchten. Zusätzliche Einnahmequellen werden auch durch die Eröffnung neuer vollautomatischer Anlagen auf der grünen Wiese und von Logistik-/Vertriebszentren generiert.

Die an solchen Projekten beteiligten Organisationen können Unternehmen (oder Unternehmensbereiche) sein, mit denen Sie noch nie Kontakt hatten. Ein Angebot automatisierter Gabelstapler, das durch soliden Vertrieb und Marketing unterstützt wird, sollte sicherstellen, dass dies nicht so bleibt.

3. Verbessern sie ihre Effizienz

Wenn Sie automatisierte Gabelstapler entwickelt haben, können Sie die Vorteile dieses Gabelstapler-Typus vielfach nutzen.

Durch die Automatisierung Ihrer internen Prozesse mit Ihren eigenen FTS – wie das Kommissionieren und Einlagern oder der Transport von Materialien von Station zu Station in der Produktionshalle – können Sie die Effizienzvorteile nutzen, für die FTS bekannt sind, und Ihre eigenen Produkte zu geringeren Gesamtkosten herstellen. Und möglicherweise Ihre Produktionskapazitäten erweitern, indem Sie beispielsweise auf den 24/7-Betrieb umstellen.

Das Beste ist, dass Sie durch die Installation und Verwendung Ihrer FTS in einer realen Umgebung Ihr Verständnis für Ihre zukünftigen FTS-Kunden und deren Anforderungen erheblich verbessern.

5 Gründe für die Entwicklung automatisierter Gabelstapler
Wenn Sie über eigene FTS verfügen, können Sie diese verwenden, um die Produktion zukünftiger Fahrzeuge effizienter zu gestalten. | Bildnachweis: NKC

4. Hochqualifizierte Talente gewinnen.

Mobile Robotik ist ein attraktives Feld für neue hochkarätige Uni-Absolventen, vielleicht mehr als die Arbeit an manuellen Fahrzeugen. Wenn Sie Ihrer Roadmap automatisierte Gabelstapler hinzufügen, können Sie daher damit rechnen, Ihre Kompetenzbasis zu erweitern, um wertvolle neue Fähigkeiten und Perspektiven zu gewinnen.

In ähnlicher Weise kann die neue Herausforderung der Automatisierung Ihnen helfen, vorhandene Mitarbeiter zu halten, die ansonsten möglicherweise abwandern würden.

5. Modernisieren sie ihre Marke

Wahrnehmung ist wichtig. Gabelstapler-Hersteller ohne automatisierte Gabelstapler können als „Old School“ oder veraltet angesehen werden.

Natürlich schätzen Unternehmen, die einen Fahrzeuglieferanten suchen, ein Unternehmen mit einer langen Erfolgsbilanz nach wie vor sehr. Sie möchten aber auch sicher sein, dass ihr Lieferant auch in Zukunft genauso stark bleibt und nicht möglicherweise vom Markt verschwindet, wenn er sich weiterentwickelt.

Wenn Ihr Unternehmen sowohl manuelle als auch automatisierte Fahrzeuge anbieten kann, stärkt dies nur Ihre Markenwahrnehmung. So wird sichergestellt, dass Ihr Unternehmen als modern und zukunftsorientiert wahrgenommen wird, und gleichzeitig sein Ruf als langjähriger, hoch angesehener Fahrzeuglieferant gewahrt bleibt.

Erfahren sie mehr

Möchten Sie mehr erfahren? Wir haben ein kostenloses E-Book zur Fahrzeugautomatisierung entwickelt. Laden Sie dies hier herunter: „Antworten zur Fahrzeugautomatisierung“ – oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Matt Wade

Head of Marketing | BlueBotics I'm an ex-journalist and love explaining how technology can be used to solve business challenges.
BlueBotics - Autonomous Navigation Technology (ANT)

LOS GEHT'S

Machen Sie den ersten Schritt zur Automatisierung Ihres Fahrzeugs.
Vereinbaren Sie noch heute einen Anruf mit unserem Expertenteam.